LEHRERFORTBILDUNG

Nebst den Angeboten für die Schulklassen ist das Haus der Volksmusik auch in der Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer aktiv. 2013 wurde der Kurs „Chlefele, Löffle... Schweizer Volksmusik, ein lustvolles Schulerlebnis!“ erstmals von Markus Bircher und Alois Gabriel im Kanton Obwalden durchgeführt. Im 2014 und 2015 wurde der Kurs unter der Leitung von Markus und Lukas Bircher für LehrerInnen des Kanton Nidwalden und des Kanton Uri im Haus der Volksmusik angeboten. Die Kurse, welche jeweils an zwei Halbtagen stattfanden, waren ein voller Erfolg. 

Im März 2020  findet bei uns im Haus erstmals ein Weiterbildungskurs zum Thema "Ürner Liäder" unter der Leitung von Jonas Gisler statt. Der Kurs wird bei NORI, dem Weiterbildungsprogramm für Lehrpersonen der Kantone Nidwalden, Obwalden und Uri angeboten. Anmeldung hier.

Im April 2018 haben wir erstmals einen Weiterbildungskurs für Musikschullehrende im Kanton Luzern organisiert. Der Kurs "Die instrumentale Volksmusik in Schweiz" wurde von Peter Gisler geleitet und von der Hochschule Luzern angeboten. Eine Wiederholung ist für Anfang 2020 vorgesehen.